Das italienische Lifestyle Magazine

Heiratsantrag während Konzertauftritt

Emotionales Konzert „Die Filieri Brüder“,
das mit einem Heiratsantrag endete.

Von G&D Breuer-Konze Eventfotografie.

Die durch die RTL Show Supertalent bekannt gewordenen Filieri Brüder hatten zu einem Konzert eingeladen im Goli Theater, Goch.

Vor dem Konzert hatte Schlager.de und TelevideoItalia Eventi die Möglichkeit ein kurzes Interview mit den beiden zu führen.
Man konnte den beiden ihre Nervosität zwar anmerken, aber das ist ja wohl zu verständlich vor einem Konzert, das einige Überraschungen beinhalten sollte.

Während Lino Keyboard spielt, singt Enrico dazu. Die zwei waren mit ihrer natürlichen, liebenswerten Art immer wieder zu Späßen aufgelegt.

Vor ca. 300 Gästen begannen die beiden mit ihren bekannten Liedern in teilweise neuen Interpretationen und voller emotionaler Stimmgewalt. Enrico und Pasquale genannt „Lino“ liefen zur Höchstform auf und es wurden viele Tränen der Emotion vergossen.

Durch begeisterte Zurufe und Applaus der Anwesenden wurde das Konzert zu einem Höhepunkt in ihrer bisherigen Laufbahn.

In einer Pause nach dem ersten Step holte Lino zur Überraschung der Gäste einen guten Freund und Ausnahme-Künstler auf die Bühne, nämlich Leo Rojas. Den kennen die meisten, da er 2011 als Sieger beim“ Supertalent“ hervorging. Womit? Na, mit seiner Panflöte natürlich. Die beherrschte er so gut, dass ihn die Zuschauer am Ende zum „Supertalent“ kürten.

Vielseitig und wunderschön, traumhaft schöne Musik zum Träumen und feurige Rhythmen zum Mittanzen. Alles auf seinem neuen Studio Album „Leo Rojas“.

Leo Rojas zeigt was alles mit seinen Flöten möglich ist. Der Multiinstrumentalist, der mit über 200.000 verkauften Alben über 100 Millionen Youtube Klicks und einer Fangemeinde, die auf der ganzen Welt verteilt ist, kennt die Höhen und Tiefen der Musikindustrie und ist ein lieber Freund der Beiden. Einige Songs aus diesem Album performte er und bekam dafür riesigen Applaus.

Sehr emotional ging es dann nach der Pause weiter, denn Enrico hatte eine Überraschung für seine im 7. Monat schwangere Lebensgefährtin.

Mit dem Song „Die Rose“ gesungen zusammen mit dem Chor „MGV Liedertafel 1889 Uedem unter der Leitung Ihres Dirigent Chor und Musikdirektor Wolfgang Dahms holte er sie von ihrem Platz ab, nahm sie mit auf die Bühne und machte ihr einen Heiratsantrag. Für Schlager.de und Televideoitalia Eventi war es eine neue Situation. Es kommt wohl nicht allzu oft vor, einen Heiratsantrag live vor Ort mitzubekommen.

Wie wunderschön und tränenreich das war, kann man sich gerne im Interview (einfach den QR Code oben einscannen)mit Lino und Enrico Filieri anschauen, da gibt es auch den Heiratsantrag zu sehen (für alle Romantiker).

Danach stellte Lino dann noch den Musiker Phoenix Beatz, einen jungen Künstler vor, der ein Lied aus seinem Album „Entzweit“ performte und damit die Gäste fast sprachlos machte.

Sein selbst geschriebener Song regte wohl ganz viele an, darüber nachzudenken.
Danach ging es direkt weiter mit Lino und Enrico die auch mehrere Zugaben gaben, bevor alle noch einmal gemeinsam auf der Bühne standen.
Autogramme und Fotos gab es von allen Künstlern. Es war ein sehr emotionales Konzert, das noch lange in den Köpfen aller in sehr schöner Erinnerung bleiben wird.

Wer noch mehr von „Die Filieri Brüder“ wissen möchte, der findet sie bei Facebook: https://www.facebook.com/filieris

Hier finden Sie auch die aktuellen Termine und all das um das Thema „Musica Italiana“.

Facebook
YouTube
Instagram